1L
Corona-Massnahmen

Corona-Massnahmen

Alles Wissenswerte zur aktuellen Situation

Auf dieser Informationsseite stellen wir alle Informationen im Zusammenhang mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unsere Musikschule zur Verfügung. Dieser Bereich wird laufend aktualisiert.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

13. Oktober 2020

Seit Montag, dem 12. Oktober, gilt in öffentlich zugänglichen Innenräumen im Kanton Bern eine Maskenpflicht für alle Personen ab 12 Jahren. Schulen und Musikschulen sind von dieser Pflicht ausgenommen. Änderungen sind jederzeit möglich.

Gerne fassen wir nachstehend die wichtigsten Punkte aus dem Schutzkonzept des VBMS (Verband Bernischer Musikschulen) zusammen:

  • Eltern dürfen Ihre Kinder bis zum Haupteingang der Musikschule begleiten. Die MusikschülerInnen betreten die Musikschule dann alleine. 

  • Vor und nach dem Musikunterricht müssen die MusikschülerInnen ihre Hände gründlich waschen. Es stehen genügend Seife und Einwegtücher zum Trocknen der Hände in den Toiletten zur Verfügung.

  • Die SchülerInnen warten vor dem Musikzimmer, bis die Lehrperson das Zimmer öffnet. 

  • Zur Begrüssung werden keine Hände gereicht. 

  • Der Mindestabstand von 1.5 Meter wird während dem Unterricht eingehalten. Für die Bläser- und GesangsschülerInnen gilt ein Mindestabstand von 2 Meter. 

  • Eltern beachten im Krankheitsfall des Kindes das Merkblatt der Bildungs- und Kulturdirektion ( Merkblatt Zyklus 1 + 2 PDF, 1.8 MB und Merkblatt Zyklus 3 PDF, 1.8 MB). Dieses Schema wird auch an der Volksschule eingesetzt und ist eine gute Entscheidungshilfe, wenn ein Kind erkrankt.

Elterninfo vom 13. Oktober 2020 (PDF, 305 KB)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

5. Mai 2020

Am 29. April hat der Bundesrat definitiv entschieden, dass die Volksschule und auch die Musikschulen den Präsenzunterricht ab Montag, 11. Mai 2020 wieder aufnehmen können.

Elterninfo vom 5. Mai 2020 (PDF, 795 KB)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

10. April 2020

Der Bundesrat hat am 8. April entschieden, die Massnahmen um eine Woche bis am 26. April zu verlängern. Am 16. April hat er die schrittweise Lockerung der aktuellen Massnahmen bekannt gegeben.

Wenn es die Entwicklung der Lage zulässt, sollen am 11. Mai die obligatorischen Schulen wieder öffnen. Das heisst, es bleibt bis zum 10. Mai beim Fernunterricht für alle Musikschulen, dann wird neu entschieden, ab wann der Einzelunterricht wieder stattfinden kann.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

23. März 2020

Der Bundesrat hat am 16. März entschieden, die Volksschulen in der Schweiz bis am 19. April 2020 zu schliessen. Dies betrifft im Kanton Bern auch die kantonal anerkannten Musikschulen des VBMS.

Wir erleben alle eine sehr herausfordernde Zeit. Anstelle des Musikschulbesuchs lernen Schülerinnen und Schüler daheim im Fernunterricht. Diese Situation ist für alle neu und nicht immer einfach. Wir danken Ihnen allen ganz herzlich für das grosse Engagement und die gute Zusammenarbeit!

Sie alle leisten einen ganz wertvollen Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Lage, wir danken Ihnen sehr dafür. Von Herzen wünschen wir Ihnen und Ihren Familien alles Gute – bleiben Sie gesund!